ES WAR EIN MAL...
- ODER SO ÄHNLICH - 
 
Etwas länger ist es tatsächlich her: Das Airsoftteam S.T.A.R.S. fand seine Anfänge bereits im Jahr 2006, in Form der vier Gründungsmitgliedern, die alle aus dem Raum Mandelbachtal stammen.

Vereinzelte Spiele fanden schon früh in Veckring statt. Aufgrund der Begegnungen mit verschiedenen Teams, auch mit unserem heutigen Partnerteam Red Dragon e. V., stand für uns schnell fest, zu einem ebenso professionellen Team heranzuwachsen zu wollen, wie wir es heute sind.

Seit dieser Zeit konnten wir viele neue Teammitglieder willkommen heißen, welche wir unter anderem unserem wachsenden Bekanntheitsgrad zu verdanken haben. Dieser entwickelte sich außerdem, da unsere wichtigsten Grundsätze (Spaß beim Spiel und vor allem: Fairness) zu positivem Feedback von anderen Teams geführt haben. Nicht zuletzt auch durch unsere OP "Pentecost Game" an Pfingsten 2012 in Area V.

Besonders die Fairness innerhalb des Teams sowie gegenüber denen, die mit uns spielen, sind für uns seit unserer Gründung immer ein großes Bedürfnis gewesen. Denn sie ist die Grundlage, um unsere Sportart ausüben zu können. So entwickelten sich zwischenzeitlich weitreichende Kontakte zu verschiedenen Vereinen auf nationaler Ebene.

Auch die Förderung von Neueinsteigern gehört zu unseren Aufgaben. Schon früh lernen bei uns Neulinge und Interessenten alles notwendige, um den Sport sicher und verantwortungsvoll ausüben zu können. Daneben unternehmen wir viel für den Teamzusammenhalt. So finden neben der einmal im Jahr stattfindenden Teamfeier im September auch außerordentliche Treffen neben den Spielterminen statt, um die zwischenmenschliche und kameradschaftliche Verbindung der einzelnen Member zu fördern.

Bei unserem wöchentlichen Teamtreff werden Probleme verschiedenster Art, zukünftige Vorhaben, aber auch unser Sport im Allgemeinen besprochen. Der organisatorische Aufbau ähnelt dem eines üblichen Vereins. Eine Satzung und entsprechende Regeln sorgen ebenso wie personelle Aufgabenverteilung für die nötige Struktur. Diese Struktur ermöglichte uns im Jahr 2013 eine Vereinseintragung beim Amtsgericht St. Ingbert, auf die wir besonders stolz sind.

Priorität in der Zukunft hat für uns auch weiterhin das Ansehen des Airsoftsports in der Öffentlichkeit zum Positiven zu verändern und unseren Sport mit all seinen Facetten voran zu bringen!

Zum Schluss noch ein Hinweis:

Die auf unserer Homepage gezeigten Waffen sind KEINE ECHTEN Waffen. Es handelt sich um legale 'Airsoft'-Sportgeräte (Spielzeuge). Wir distanzieren uns von jeder, wie auch immer gearteter Gewalt, noch vertreten wir bestimmte politische Parteien oder Strömungen.

Hinweis

Die auf unserer Homepage gezeigten Waffen sind KEINE ECHTEN Waffen. Es handelt sich um legale 'Airsoft'-Sportgeraete (Spielzeuge).
Wir distanzieren uns von jeder, wie auch immer gearteter Gewalt, noch vertreten wir bestimmte politische Parteien oder Stroemungen.

Airsoftteam S.T.A.R.S. e.V.

Benutzeranmeldung